Bienenstich

Aus 250 g Mehl, 1/2 Würfel Hefe (16 g), 125 ml lauwarmer Milch, 40 g Zucker, 1 kleinem Ei, 1/4 TL Salz und 40 g zerlassener Butter einen glatten Hefeteig kneten.

Den Teig in einer mit Frischhaltefolie abgedeckten Schüssel bis zum doppelten Volumen gehen lassen.

Teig ausrollen und in eine gebutterte Springform geben. Nochmals gehen lassen, bis der Belag fertig zubereitet ist.

Hierfür 100 g Butter mit 100 g Zucker und 1 EL Sahne aufkochen, 130 g gehobelte Mandeln zugeben, nochmals aufkochen lassen. Mandelmasse auf dem Teig verteilen.

Ofen auf 190 Grad vorheizen. Währenddessen den Teig weiter gehen lassen. 25-30 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun ist.

Kuchen abkühlen lassen. Dann waagerecht halbieren und den Deckel in 12 Stücke einteilen.

300 g Schlagsahne mit Vanillezucker und Sahnesteif aufschlagen, Kuchen damit füllen und kaltstellen.

Alternativ kann man als Füllung auch Buttercreme verwenden.

Hier gibt es das Rezept als pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: