Blumenkohlcurry

In einem großen Topf 1 EL Kokosöl erhitzen. 1 gewürfelte Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig anbraten.

3-4 gehackte Knoblauchzehen und 1 EL gehackten Ingwer zugeben. 1 1/2 EL Currypulver, 1 TL Kreuzkümmel und 1 TL Kurkuma zufügen und kurz anrösten.

150 g gehackte Tomaten (Dose) und 1 Dose Kokosmilch angießen, 75 g Cashewkerne (ungesalzen) zufügen und 5 Minuten weich kochen. Mit dem Pürrierstab fein mixen. 250 ml Gemüsebrühe, 3/4 TL Salz und 1 TL Ahornsirup zugeben.

1 Blumenkohl in Röschen teilen, und in die Sauce geben. 15 Minuten kochen, bis der Blumenkohl gar und die Sauce etwas eingedickt ist.

Nach Belieben mit gehacktem Koriander oder Petersilie und Sesam garnieren.

Mit Basmatireis oder Naan-Brot servieren.

Hier gibt es das Rezept als pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: