Broccoli mit Hoisinglasur

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Einen Broccoli-Kopf waschen. Den unteren Teil des Stiels abschneiden. Die holzige Schale des restlichen Stiels mit einem Gemüseschäler abschälen. Den Broccoli halbieren. Dann jede Hälfte der Länge nach in drei keilförmige Stücke schneiden. Für die Glasur 4 EL Hoisin Sauce in eine Schüssel geben, 10 g Ingwer reiben, Saft einer... Weiterlesen →

Rosmarincracker

Die Vorbereitungen für das EM-Spiel Deutschland : Portugal laufen auf Hochtouren. Das Knabberzeug wird vorbereitett. Heute gibt es Rosmarincracker. Dafür 180 g Mehl, 1 TL grobes Meersalz, 1 TL Zucker und 2 EL frische Rosmarinnadeln in einer Schüssel vermischen. 1 1/2 EL Olivenöl und 120 ml Wasser untermischen und kneten, bis ein fester Teig entsteht.... Weiterlesen →

Hummus

250 g getrocknete Kichererbsen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Einweichwasser abgießen. Kichererbsen in einen Topf geben, 1 gestrichenen TL Natron zugeben und kurz zusammen anschwitzen. 1,5 l kaltes Wasser angießen, in 40-45 Minuten gar kochen. (Da die Zeit von den Kichererbsen abhängt, zwischendurch probieren!) Mit dem Pürierstab zerkleinern, dabei... Weiterlesen →

Blumenkohlcurry

In einem großen Topf 1 EL Kokosöl erhitzen. 1 gewürfelte Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig anbraten. 3-4 gehackte Knoblauchzehen und 1 EL gehackten Ingwer zugeben. 1 1/2 EL Currypulver, 1 TL Kreuzkümmel und 1 TL Kurkuma zufügen und kurz anrösten. 150 g gehackte Tomaten (Dose) und 1 Dose Kokosmilch angießen, 75 g Cashewkerne (ungesalzen)... Weiterlesen →

Pasta (vegane Variante)

400 g Weizenmehl Typ 00 oder 405, 100 g Hartweizengrieß und 1/2 TL Salz gut vermischen. 2 TL Olivenöl und 175 ml Wasser vermischen. Alle Zutaten in der Küchenmaschine ca. 10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten, bis der Teig glänzt. Falls der Teig zu fest ist, esslöffelweise Wasser zugeben. Teig in einem luftdicht verschließbaren... Weiterlesen →

Pasta 1001 Nacht

200 g Pasta (z. B. Tagliatelle oder Torchiette) nach Packungsangabe al dente kochen. Währenddessen 70 g weißes Mandelmus mit 150 ml Wasser und 1 TL arabischem Gewürz verrühren. Abrieb von 1/4 Orange und Saft einer halben Orange zufügen. In einer Pfanne 2 EL Rapsöl erhitzen. 1 rote Zwiebel und 1 rote Paprikaschote würfeln und 3... Weiterlesen →

Dal mit Linsen und Kichererbsen

120 g getrocknete Kichererbsen am Vortag in reichlich kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Einweichwasser abgießen und die Erbsen 40-45 Minuten in reichlich Wasser weich kochen. (Alternativ 1 Dose vorgegarte Kichererbsen) 1 Zwiebel und 1-2 Knoblauchzehen fein hacken. In 1 EL Kokosöl anschwitzen. 1 TL Koriander, 1 TL Kreuzkümmel, 1 TL Kurkuma, 1 TL... Weiterlesen →

Linsensuppe

250 g Berglinsen in reichlich kaltem Wasser ca. 1/2 - 1 Stunde einweichen. 500 - 600 ml Gemüsebrühe aufkochen, die Linsen zugeben. 2 Karotten und 1 Stück Knollensellerie in Würfel schneiden, 2 Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, 1 Knoblauchzehe durchpressen. Zu den Linsen geben. Mit 1 TL Koriander, 1 TL Meersalz, 1 TL Kurkuma, 1/2 TL... Weiterlesen →

Focaccia Genovese

350 g Mehl in eine Schüssel sieben, 7 g Salz zufügen. 200 g Wasser, 3 g Zucker, 15 g Hefe und 18 g Olivenöl gut vermischen. Wasser-Hefe-Mischung zum Mehl geben und mit der Küchenmaschine verkneten. Teig auf ein mit Olivenöl gefettetes Blech geben. Oberseite des Teiges ebenfalls etwas ölen. Mit Frischhaltefolie bedecken und 45 Minuten... Weiterlesen →

Kürbis-Kichererbsen-Eintopf

Ich liebe Kichererbsen! Deshalb möchte ich gerne dieses köstliche und super einfach zuzubereitende Rezept vorstellen. Dazu brät man 1 gewürfelte Zwiebel in Olivenöl an, fügt 500 g Hokaido-Kürbis in Würfeln (geputzt gewogen) zu, dünstet das Ganze ein bisschen weiter an, würzt mit Curry* und Arabische Gewürzmischung** , fügt 1 Dose gut abgetropfte Kichererbsen zu, gießt... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑