Vegane Bolognese

1-2 Knoblauchzehen und 1 Zwiebel fein würfeln und in einer großen Pfanne in Olivenöl glasig anschwitzen. 200 g Karotten und 200 g Sellerie in kleine Würfel schneiden und zur Zwiebel-/Knoblauchmischung geben, 5 Minuten andünsten, dabei regelmäßig umrühren.  200 g Seitan in Würfel schneiden, ebenfalls unterrühren und kurz mitschmoren. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Paprika würzen. ... Weiterlesen →

Shakshuka

2 große Zwiebeln in Ringe schneiden, 2 rote und 2 gelbe Paprikaschoten waschen, entkernen und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Von 6 Zweigen Thymian und 1/2 Bund Petersilie die Blättchen abzupfen und fein hacken. 1/2 TL Kreuzkümmel in einer großen Pfanne mit hohem Rand auf großer Hitze 2 Minuten anrösten. Reichlich Olivenöl hinzugeben... Weiterlesen →

Balsamicozwiebeln mit Parmaschinken und Parmesan

350 g flache italienische Zwiebeln oder Schalotten (oder andere kleine Zwiebeln) schälen. 55 ml Olivenöl in einem Topf mit schwerem Boden erhitzen und die ganzen, unzerteilten Zwiebeln zufügen und umrühren, damit sie komplett mit Öl überzogen sind. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren. 1 TL Thymianblättchen von den Stielen zupfen, mit 1 TL... Weiterlesen →

Rahmchampignons

1 Zwiebel würfeln und in 1 EL Olivenöl glasig dünsten. 400 g Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. Drei Minuten schmoren. Mit 200 ml Sahne ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Omas Soßengewürz abschmecken. Nach Geschmack leicht andicken. Dafür 1-2 TL Stärke mit etwas kaltem Wasser... Weiterlesen →

Radicchio-Risotto

2 Frühlingszwiebeln, 1 Knoblauchzehe und 30 g durchwachsenen Speck (Wammerl) in feine Würfel, 1 kleinen Kopf Radicchio in dünne Streifen schneiden. Gut 500 ml Gemüsebrühe kochen. 30 g Parmesan reiben. 1 EL Olivenöl in einem großen Topf mit schwerem Boden  erhitzen. Speck darin anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zufügen und mit anschwitzen, aber nicht braun werden... Weiterlesen →

Ungarisches Gulasch

3 EL Sonnenblumenöl in einem breiten Topf erhitzen. 250 g Zwiebeln in Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze darin glasig dünsten. 3 Knoblauchzehen fein hacken und kurz mit dünsten. 3 TL edelsüßes Paprikapulver und 2 TL scharfes geräuchertes Paprikapulver (Pimentòn picante) mischen, zu den Zwiebeln geben und kurz andünsten. 1 kg Rindfleisch (aus der Keule)... Weiterlesen →

Schweinefilet mit Äpfeln und Calvados

1 Schweinefilet (ca. 700 g) mit einem scharfen Messer von Haut und Sehnen befreien, abwaschen, mit Küchenkrepp abtrocknen, auf ein Brett legen. Mit Salz und 1 TL frischen, gehackten Rosmarinnadeln würzen. 2 EL Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, das Filet darin rundherum scharf anbraten. Hitze zurückschalten, das Fleisch 10-15 Minuten weiterbraten, bis es fast gar... Weiterlesen →

Blumenkohlcurry

In einem großen Topf 1 EL Kokosöl erhitzen. 1 gewürfelte Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig anbraten. 3-4 gehackte Knoblauchzehen und 1 EL gehackten Ingwer zugeben. 1 1/2 EL Currypulver, 1 TL Kreuzkümmel und 1 TL Kurkuma zufügen und kurz anrösten. 150 g gehackte Tomaten (Dose) und 1 Dose Kokosmilch angießen, 75 g Cashewkerne (ungesalzen)... Weiterlesen →

Pasta 1001 Nacht

200 g Pasta (z. B. Tagliatelle oder Torchiette) nach Packungsangabe al dente kochen. Währenddessen 70 g weißes Mandelmus mit 150 ml Wasser und 1 TL arabischem Gewürz verrühren. Abrieb von 1/4 Orange und Saft einer halben Orange zufügen. In einer Pfanne 2 EL Rapsöl erhitzen. 1 rote Zwiebel und 1 rote Paprikaschote würfeln und 3... Weiterlesen →

Dal mit Linsen und Kichererbsen

120 g getrocknete Kichererbsen am Vortag in reichlich kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Einweichwasser abgießen und die Erbsen 40-45 Minuten in reichlich Wasser weich kochen. (Alternativ 1 Dose vorgegarte Kichererbsen) 1 Zwiebel und 1-2 Knoblauchzehen fein hacken. In 1 EL Kokosöl anschwitzen. 1 TL Koriander, 1 TL Kreuzkümmel, 1 TL Kurkuma, 1 TL... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑