Maronen-Schoko-Kringel

100 g gekochte Maronen (vakuumiert oder selbst gekocht) abtropfen. Mit 1/2 TL gemahlene Nelken, 1/2 TL gemahlenem Kardamom und 2 Päckchen Vanillezucker mit dem Mixstab fein pürieren.

250 g (Vollkorn-)Mehl, 175 g kalte Butter in Würfeln, 40 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und das Maronenpürree mit dem Knethaken des Handrührers oder der Küchenmaschine verkneten, zum Schluss von Hand zu einer Kugel formen. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kühl stellen und ruhen lassen.

Aus dem Teig ca. 2 cm große Kugeln formen, flachdrücken und in der Mitte ein ca. 1 cm großes Loch ausstechen (mit der Spitze einer Spritztülle oder dem Stiel eines Kochlöffels). Plätzchen auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen.

Im auf 180 Grad (Umluft 165 Grad) vorgeheizten Backofen 12 – 15 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.

100 g Bitterschokolade vorsichtig im Wasserbad schmelzen, Kringel damit verzieren.

Hier gibt es das Rezept als pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: