Schokoladenbrötchen

100 g Bitterschokolade grob hacken. 150 g Weizenmehl 550 und 150 g Weizenvollkornmehl in einer Schüssel mit 1 1/2 TL Backpulver, 1 Prise Salz und 50 g Zucker mischen. 1 Ei, 250 g Magerquark, 4 EL neutreles Öl (z. B. Raps- oder Sonnenblumenöl) und 2 EL Milch hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Die... Weiterlesen →

Haferkekse mit Schokolade

100 g Haferflocken (Kleinblatt) im Mixer zerkleinern, bis sie eine Konsistenz ähnlich geriebener Haselnüsse haben. Haferflocken mit 100 g Weizenvollkornmehl, 50 g braunem Zucker, 1 TL Backpulver und 1 Prise Salz in der Rührschüssel der Küchenmaschine mischen. 100 g Butter in Flocken zugeben, schnell zu einem glatten Teig verkneten. Je nach Konsistenz noch 1 oder... Weiterlesen →

Brownies-Cheesecake

1/2 Rezept >Brownies nach Rezept, aber ohne Nüsse backen, in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden und gut abkühlen lassen. 240 g Schokokeksbrösel (z. B. >Dinkel-Schokokekse) mit 100 g flüssiger Butter vermischen und eine gut eingebutterte Springform (26 cm) damit auskleiden (auch am Rand). Gut festdrücken und die Form bis zur Verwendung kaltstellen. 700 g... Weiterlesen →

Brownies

60 g Edelbitterschokolade (85% Kakaogehalt) schmelzen. 70 g Walnüsse und 70 g Pecannüsse im auf 150 Grad vorgeheizten Backofen rösten, bis sie duften (ca. 7-10 Minuten) und grob hacken. Ofentemperatur auf 175 Grad erhöhen. 150 g Mehl, 1 TL Natron und 1 TL Salz in einer Schüssel mischen. 250 g Butter in der Küchenmaschine schaumig... Weiterlesen →

Maronen-Schoko-Kringel

100 g gekochte Maronen (vakuumiert oder selbst gekocht) abtropfen. Mit 1/2 TL gemahlene Nelken, 1/2 TL gemahlenem Kardamom und 2 Päckchen Vanillezucker mit dem Mixstab fein pürieren. 250 g (Vollkorn-)Mehl, 175 g kalte Butter in Würfeln, 40 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und das Maronenpürree mit dem Knethaken des Handrührers oder der Küchenmaschine verkneten, zum... Weiterlesen →

Schokoladencreme („Berner Creme“)

4 Eier schaumig schlagen. 200 g Schokolade Sorte nach Geschmack, ich bevorzuge Bitterschokolade mit mindestens 70% Kakaoanteil, im Wasserbad schmelzen. Und zur Eiercreme geben. 400 ml Sahne steif schlagen und unterheben. In Gläser füllen und kaltstellen. Nach Geschmack mit frischen Früchten (z. B. Beeren) garnieren. Hier gibt es das Rezept als pdf.

Schokoladen-Tarte

200 g Bitterschokolade (min. 70% Kakaogehalt) mit 200 g Butter im Wasserbad schmelzen, 150 g Zucker zugeben und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 5 Eier trennen, Eigelbe nach und nach unter die Schokoladenmasse rühren, 2 EL Mehl zugeben. Eiweiß steif schlagen und ebenfalls vorsichtig unterheben. Teig in eine gefettete Springform (26 cm) füllen und im auf... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑