Tiramisu

4 Eier trennen, 100 g Puderzucker in eine Schüssel sieben, mit den Eigelben zu einer hellgelben Creme aufschlagen. 3 EL Amaretto unterrühren. 500 g Mascarpone mit einem Schneebesen oder Kochlöffel (nicht mit dem Mixer oder der Küchenmaschine, sonst wird die Masse flüssig) vorsichtig unterrühren.

Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und unter die Mascarponemasse heben.

3-4 Tässchen Espresso mit etwas Amaretto aromatisieren und 200 g Löffelbisquit damit tränken.

Die Hälfte der getränkten Bisquits auf dem Boden einer Glasform verteilen, die Hälfte der Mascarponemasse darauf geben und verstreichen.

Eine weitere Schicht Löffelbisquit darauf geben, mit der restlichen Mascarponecreme bedecken, mit Frischhaltefolie abdecken und für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren Kakaopulver mit einem Sieb auf der Oberfläche verteilen.

Hier gibt es das Rezept als pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: