Schweizer Nusstaler

https://youtu.be/C3I1hG9yGIk 125 g Haselnusskerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Die Schale so gut es geht entfernen und abkühlen lassen. Abgekühlte Nusskerne fein mahlen. Die Nüsse, 250 g Mehl, 1 gestr. TL Backpulver, 100 g Speisestärke, 100 g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 250 g Butter (kalt und in Würfel geschnitten) und 1... Weiterlesen →

Vegane Schoko-Avocado-Muffins

1 Avocado halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale lösen. Zusammen mit 50 ml Ahornsirup, 60 ml Sonnenblumenöl und 100 ml Mandelmilch mit dem Mixstab fein pürieren. 250 g Dinkel- oder Weizen-Vollkornmehl, 60 g Kakaopulver, 2 TL Backpulver und 1/2 TL Natron in einer Schüssel vermischen. Avocadopürree und 6 EL Apfelmark... Weiterlesen →

Nusszopf

500 g Mehl (ich nehme meistens eine Mischung aus Weizenmehl Typ 550 und Vollkornweizenmehl, Dinkelmehl ist auch geeignet), 80 g Zucker und 1/2 TL Salz in eine Schüssel geben. 1 Würfel Hefe in 250 ml Milch auflösen, zusammen mit 1 Ei zur Mehlmischung geben und verrühren. Erst dann 80 g weiche Butter zugeben und alles... Weiterlesen →

Schnelle Dinkel-Schokokekse

230 g Dinkelmehl Type 1050, 20 g Kakaopulver, 125 g kalte Butter, 65 g Zucker, 1/2 TL Vanilleextrakt, 1 Eigelb und 1 Prise Salz schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig flachdrücken, auf einen Teller geben und abgedeckt eine Stunde kühlstellen. Teig nochmals kurz durchkneten und zu ca. 3 cm dicken Rollen formen. Ca.... Weiterlesen →

Donauwellen

Heute gibt es mal ein Rezept, das mich an meine Kindheit erinnert. Donauwellen gab es auf fast jeder Kindergeburtstagsfeier. Sie schmecken immernoch! Aus einem Päckchen Vanillepuddingpulver, 1/2 l Milch und 2 EL Zucker nach Packungsangabe einen Vanillepudding kochen. Die Oberfläche mit etwas Zucker bestreuen, damit keine Haut entsteht und den Pudding abkühlen lassen. 250 g... Weiterlesen →

Tiramisu

4 Eier trennen, 100 g Puderzucker in eine Schüssel sieben, mit den Eigelben zu einer hellgelben Creme aufschlagen. 3 EL Amaretto unterrühren. 500 g Mascarpone mit einem Schneebesen oder Kochlöffel (nicht mit dem Mixer oder der Küchenmaschine, sonst wird die Masse flüssig) vorsichtig unterrühren. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und unter die Mascarponemasse heben.... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑