Risotto mit Pistazienbutter und Mascarpone

Bei einem Ausflug nach Bozen habe ich im Restaurant 37 ein super leckeres Risotto mit Pistazienbutter und Mascarpone gegessen. Heute habe ich versucht, es nachzukochen. Es schmeckt zwar nicht genauso wie dort, aber ist sehr lecker. Mal was anderes! Zuerst bereite ich die Pistazienbutter zu. Dafür hacke ich ca. 20 g Pistazienkerne im Blitzhacker sehr... Weiterlesen →

Zum Muttertag: Schneetorte

Den Backofen auf 170 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eiinen Tortenring auf 24 cm einstellen, mit Backpapier einschlagen und auf ein Lochblech setzen. Für den Tortenboden 4 Eier mit 150 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 TL Vanilleextrakt und 4 Tropfen Bittermandelaroma 5-8 Minuten in der Küchenmaschine weißcremig schlagen. 200 g Butter schmelzen, dabei darauf achen, dass... Weiterlesen →

Tiramisu

4 Eier trennen, 100 g Puderzucker in eine Schüssel sieben, mit den Eigelben zu einer hellgelben Creme aufschlagen. 3 EL Amaretto unterrühren. 500 g Mascarpone mit einem Schneebesen oder Kochlöffel (nicht mit dem Mixer oder der Küchenmaschine, sonst wird die Masse flüssig) vorsichtig unterrühren. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und unter die Mascarponemasse heben.... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑