Rosmarincracker

Die Vorbereitungen für das EM-Spiel Deutschland : Portugal laufen auf Hochtouren. Das Knabberzeug wird vorbereitett.

Heute gibt es Rosmarincracker.

Dafür 180 g Mehl, 1 TL grobes Meersalz, 1 TL Zucker und 2 EL frische Rosmarinnadeln in einer Schüssel vermischen.

1 1/2 EL Olivenöl und 120 ml Wasser untermischen und kneten, bis ein fester Teig entsteht. Den Teig auf Backpapier so dünn wie möglich ausrollen. Je dünner der Teig, desto knuspriger werden die Cracker.

Den Teig mit Wasser bestreichen und mit Meersalz bestreuen. In mundgerechte Stücke schneiden.

Die Hitze auf 215 Grad reduzieren und die Cracker 15-20 Minuten backen, bis sie anfangen, goldbraun zu werden.

Nach dem Abkühlen in eine luftdichte Dose verpackt, halten sich die Cracker einige Tage.

Hier gibt es das Rezept als pdf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: