Bananenbrot

Ich hasse Bananen! Aber ich liebe dieses Bananenbrot. Es ist super schnell gemacht und lecker. Am besten schmeckt es, wenn die Bananen schon fast überreif und braun sind.

Dieses Rezept kommt ohne zusätzlichen Zucker oder Öl aus.

2 Eier aufschlagen, bis sie weißcremig sind.

100 g Apfel reiben, 3 reife Bananen gut zerdrücken oder pürieren. Beides mit den Eiern verrühren.

200 g Vollkornmehl, 1 Päckchen Backpulver, 1 TL Zimt und 50 g gehackte Nüsse (z. B. Walnüsse, Haselnüsse, Paranüsse oder auch Mandeln) mischen und zur Bananen-Ei-Masse geben, gut verrühren.

Nach Geschmack kann man auch Kirschen, Heidelbeeren, eingeweichte Rosinen o. ä. zum Teig geben.

Teig in eine Kastenform füllen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen.

Hier gibt es das Rezept als pdf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: