Lachsfilet Bordelaise

Auflaufform mit 1 EL Olivenöl ölen 4 Stücke Lachsfilet (à ca. 160 g) hineingeben, mit 2 EL Ölivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.

1 Bund glatte Petersilie grob hacken, zusammen mit 1/2 TL getrocknetem Estragon, 1-2 TL Tomatenmark, 2 Knoblauchzehen und 80 g Semmelbröseln im Blitzhacker fein zerkleinern, 100 g weiche Butter Unterkneten.

Bröselmischung auf dem Fisch verteilen.

Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 12-15 Minuten backen. Anschließend evtl. unter dem Backofengrill 1-2 Minuten überbacken

Dazu passt Kartoffelgratin oder Salat.

2 Kommentare zu „Lachsfilet Bordelaise

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: