Mediterraner Pastasalat

Die Fußball-EM ist im vollen Gange. Da muss es zum Deutschlandspiel etwas unkompliziertes sein. Dieser Pastasalat ist dafür genau das Richtige. Er ist schnell gemacht und unkompliziert zu essen. Passt zum Bier und auch zum Wein.

Dafür 400 g kurze Pasta (Farfalle, Penne o. ä.) nach Packungsangabe knapp bissfest kochen, abgießen und in eine Schüssel geben. Mit einem Schuss Olivenöl vermischen, damit sie nicht zusammenkleben.

50 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten.

100 g getrockneten Tomaten in Streifen schneiden (das Öl aufheben), 250 g Cocktailtomaten vierteln.

50 g Rucola waschen und putzen. Eine Handvoll Basilikumblätter vom Zweig zupfen und in Streifen schneiden. 250 g Büffelmozzarella in Stücke zupfen oder schneiden.

150 g Parmaschinken in einer Pfanne knusprig anbraten, in Stücke brechen.

Alles zur Pasta geben.

Aus 50 ml Olivenöl (hier kann man gut das Öl der eingelegten Tomaten nehmen), 3 EL Balsamico, 1 TL Pesto Genovese (Basilikumpesto), 1 Prise Salz, etwas Pfeffer und 1 TL Honig ein Dressing anrühren, ebenfalls über die Pasta geben und alles gut vermischen.

Vor dem Servieren 50 g Parmesan hobeln und auf den Salat streuen.

Kurz durchziehen lassen und servieren.

Hier gibt es das Rezept als pdf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: