Zimtkekse


250 g Weizenmehl und 1 gestrichenen TL Backpulver gut vermischen. 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1 Ei (Größe M) und 125 g Butter hinzufügen und mit der Küchenmaschine oder von Hand rasch zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 35×30 cm) ausrollen. Mit Wasser bestreichen. 1 TL gemahlenen Zimt und 75 g braunen Zucker vermischen, auf den Teig streuen. Teig längs halbieren, sodass zwei Vierecke à 17,5×30 cm entstehen. Von der langen Seite aufrollen.

Teigrollen in Folie wickeln und mindestens 1 Stunde kaltstellen.

Die Rollen in ca. ½ cm breite Scheiben schneiden und mit etwas Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegten Lochblech verteilen.

Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen, bis die Kekse goldbraun sind.

Luftdicht verpackt lagern.

Hier gibt es das Rezept als pdf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: