Spargelrisotto

350 g grünen Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und den unteren Teil schälen, in Stücke schneiden.

Ca. 500 ml Wasser mit Salz, einer Prise Zucker und einem Stück Butter aufkochen, Spargel zugeben und knapp garkochen (ca. 10 Minuten). Abgießen, dabei das Kochwasser auffangen.

Das Spargelwasser mit Gemüsebrühe auf knapp 1 l auffüllen.

1-2 Frühlingszwiebeln, 1 Schalotte und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. Gut 1 EL Butter in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. 125 g Risottoreis (Arborio oder Canaroli) zufügen und unter rühren mit einem Holzlöffel glasig werden lassen.

Mit ca. 100 ml Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, soviel Spargelbrühe angießen, dass der Reis gut bedeckt ist. Unter Rühren einkochen lassen. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Flüssigkeit aufgebraucht und der Reis weich und cremig ist. Das dauert je nach Reis ca. 15 Minuten.

Den Spargel unterrühren, mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebenem Parmesan abschmecken. Auf Teller geben, mit Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Den restlichen Parmesan dazu servieren.

Hier gibt es das Rezept als pdf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: