Urlaubserinnerung – Pesto alla Genovese

Ein absoluter Klassiker der ligurischen Küche.

60 g Pinienkerne auf einem Backblech im auf 160° C vorgeheizten Backofen in 10-12 Minuten goldbraun rösten, auf einem Teller abkühlen lassen.

50 g Parmesan und 50 g Pecorino reiben, Knoblauch (Menge nach Geschmack) hacken. , Von 4 großen Bund Basilikum die Blätter abzupfen, vorsichtig waschen, trocken schleudern.

Käse, Knoblauch, Basilikum und Pinienkerne im Blitzhacker zerkleinern,  150 ml bestes Olivenöl unterrühren, in saubere, wiederverschließbare Gläser geben.
Mit Olivenöl bedecken, kühl aufbewahren. (Hält sich, sofern mit Olivenöl bedeckt, im Kühlschrank 2-3 Wochen.)

Dazu passen Trofie oder Testaroli.

Testaroli mit Pesto habe ich zuletzt gegessen im Club Nautico Savona.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: